NOREIA ESSENZEN
„Ihre eigenen Kraftquellen wiederentdecken und mobilisieren“

Die Einzigartigkeit der Noreia Blüten-Essenzen


Die Noreia-Blüten-Essenzen werden von lebenden Pflanzen gewonnen. Keine Pflanze wird gepflückt, sondern lebt nach der Gewinnung der Essenz auf ihrem Standort unversehrt weiter.
Mit großer Achtsamkeit und Liebe zur Natur gewinnt Erika C. Pichler die Noreia-Blüten-Essenzen von Blumen und Bäumen, die auf den Almwiesen am Fuße des Großglockners wachsen.
Die Energie des Berges und die achtsame Verarbeitung machen diese Essenzen zu etwas ganz Besonderem. Die Essenzen unterstützen die Selbstheilungskräfte und bringen Spannungszustände im menschlichen Körper in Balance.

Die Anwendung der Noreia-Blüten-Essenzen:
Im häufigsten werden Noreia-Essenzen äußerlich angewandt: Im Wasserspray oder Aromaspray,
in Körperölen, in der Aromalampe, im Bade- und Waschwasser oder in der Duschpflege.

Die Noreia-Blüten-Essenzen und die 6 Entsprechungsebenen: 
Der Körper wird vertikal in eine rechte und eine linke Seite unterteilt, horizontal werden sechs Ebenen (Dualblüten - rechts/links) unterschieden. Diese zwölf Bereiche, für die jeweils eine Alpenblume gefunden wurde, werden allesamt verbunden durch eine weitere, der rostroten Alpenrose. Behütet und geschützt wird diese Einheit durch die Schafgarbe, gerichtet und orientiert vom schmalblättrigen Weidenröschen. 
Die 6 Entsprechungsebenen sind auf besondere Weise charakterisiert und haben jeweils ihre eigenen Schwächen und ihr spezifisches Entwicklungspotential.

Auch gibt es noch eine Vielzahl von Noreia-Blüten-Essenz-Mischungen, die helfen den oft anstrengenden Alltag zu entlasten und Entspannung zu finden. Die Mischungen sind nach Themen zugeordnet und können der Lebenssituation entsprechend ausgewählt werden. Sie heilen keine Krankheiten – sie unterstützen jedoch auf sehr wirkungsvolle Weise die Genesungsprozesse!


Weiter zu: Behandlungen mit Noreia-Essenzen
Weiter zu: www.noreia-essenz.com